Die Ortsgruppe Köllerbach der NaturFreunde wurde am 10. August 1924 als Nachfolgeverein des Wanderclub "Frisch Auf" Engelfangen gegründet und war erstmals eingetragen als Touristenverein "Die Naturfreunde" Ortsgruppe Engelfangen.

Die Wiedergründung nach dem 2. Weltkrieg erfolgte im Jahre 1951 und im Jahre 1966 übernahm die Ortsgruppe das Gelände der "Locherkrepp-Hütte". Als Vereinsheim und Ausgangspunkt der Ideen der Naturfreundebewegung wurde das Wanderheim "Locherkrepp-Hütte" im Jahre 1971 erbaut  und im Jahre 1987 durch den Anbau einer Toilettenanlage erweitert.

Heute hat die Ortsgruppe ca. 100 Mitglieder und versteht sich als Verein, der sowohl umweltorientiert, als auch sozialpolitisch integrierend wirken will und sich vor allem um die Belange von "jungen Familien" kümmert.

An Aktivitäten bietet die Ortsgruppe:

Die NaturFreunde

 Die NaturFreunde

 Die NaturFreunde

 Berg frei

 

 

.